Mach dich frei

Die "Mach dich frei" - Philosophie

Dich, lieber Leser, möchte ich in diesem Jahr 2019 anstecken mit einer grenzenlosen Lust auf Energie, Vitalität und Power. Und, ich will dich für die Stärke des männlichen Herzens begeistern. Diese Stärke zu entdecken und zu leben macht Sinn. Für mich, drückt sie sich in der Fürsorge für die Menschen aus, die ich liebe und in der Fürsorge für mich selbst. Auf was wollen wir sonst mit stolz an unserem Lebensende zurückblicken? Auf Dinge, Häuser, Autos und Karrieren, die im Angesicht des Todes plötzlich vollkommen bedeutungslos sind, oder auf Menschen, um die wir uns gekümmert und die wir mit unserem Herzen berührt haben.

Ich kümmere mich liebevoll um meinen Körper, um meine Träume und um die Menschen, die ich liebe. Alles andere sind nur Gedanken.
180627 LP Instagram 1


Was wirklich wichtig ist?

Aus meiner Perspektive als Notarzt bin ich mir heute ziemlich sicher, dass es nicht viel gibt, was wirklich wichtig ist. Dazu gehört für mich ein starker und gesunder Körper, ein klarer und bewusster Kopf und vor allem ein großes Herz für andere und für mich selbst. Ich persönlich wollte schon sehr viel in meinem Leben verändern, aber die meiste Zeit habe ich nur Dinge verändert. Aus meiner Wohnung in der Stadt wurde irgendwann ein Haus auf dem Land. Aus einem kleinen Auto wurde irgendwann ein großes Auto. Aus einem Kleiderschrank wurden zwei Kleiderschränke. Aus einem vollen Abstellraum wurden ein ganzer Keller mit Abstellräumen. Egal, was ich mir auch alles geleistet und in mein Leben gestellt habe, es hat nichts dazu beitragen, dass sich mein Körper, mein Kopf oder mein Herz positiv verändert haben, eher im Gegenteil: ich wurde unfitter, gestresster und herzloser. Mir ist also irgendwann bewusst geworden, dass mein Leben nur dadurch besser und schöner wird, wenn ich mich verändere und nicht die Dinge, Gegenstände und Wohnorte in meinem Leben.  

Es könnte alles so einfach sein, auch für dich.

Du hast einen Körper, um den du dich kümmern musst. Du musst Geld verdienen, um ihn gut zu ernähren, ihn zu pflegen und ihm ein Dach über dem Kopf zu schenken. Und das gleiche tust du natürlich auch für die Menschen, die du liebst, besonders für deine Kinder.

Und schon ist das Müssen in deinem Leben vorbei. Mehr musst du nicht tun.

Jetzt kannst du direkt dazu übergehen, dich um dein Herz zu kümmern, vor allem auf die Stimme deines Herzens zu hören, denn sie flüstert dir zu, was der Sinn deines Lebens ist: dich und andere zu lieben.

Die Liebe dir selbst gegenüber äußert sich darin, dass du das tust, was du willst, wovon du träumst und was dir absolute Freude und Glück bringt. Die Liebe anderen gegenüber äußert sich darin, dass du sie unterstützt, das zu tun, wovon sie träumen und was ihnen Freude und Glück bringt.

Du glaubst mir nicht?

Jetzt gibt es nur ein Problem. Du glaubst mir nicht. Denn da gibt es noch die Geschichten, die davon handeln, wer du sein solltest, um…., oder die davon handeln, was du tun müsstest, um…..

Ja, um was…..? Egal, was du dir auch einredest oder im Laufe deines Lebens eingeredet bekommen hast, es sind einfach nur Gedanken, kulturelle Geschichten und veraltete Glaubenssätze. Denn in unserem Leben geht es nicht darum, was wir denken. Denken können wir alles, hoch und runter, hin und her, geradeaus und kurvig. Im Leben geht es um das, was wir fühlen.

Kümmern wir uns um unseren Körper, entsteht das Gefühl, das wir Wohlbefinden nennen. Kümmern wir uns um unseren Kopf, entsteht das Gefühl, das wir Freiheit nennen. Kümmern wir uns um unser Herz und um die Liebe, entsteht das Gefühl, das wir Verbindung nennen.

Mehr ist nicht zu tun. Denn dein Glück entsteht nicht in Dingen und Gegenständen. Dein Glück entsteht in einem starken und gesunden Körper, in einem klaren und bewussten Kopf und in einem großen Herzen für andere Menschen und für dich selbst.

Mach dich frei.

P.s.: Weitere Inspirationen für mehr Wohlbefinden, Freiheit und Verbindung findest du in meinem Buch: Mach dich frei!

Top Titel Mach dich frei


Highlight 2019: Leistung, Vitalität und Power messen & steigern wie die Profis der Deutschen Fußball Nationalmannschaft.

Das Performer Retreat 2019 mit Prof. Dr. Tim Meyer (Leitender Teamarzt der Deutschen Fußball Nationalmannschaft) und dem Fitnessmediziner Dr. med. Timo Eifert MAS.

Weitere Infos folgen.

Dr. Timo Eifert